Enwie Kej – Heute möchten wir euch mal wieder ein hoffnungsvolles Talent vorstellen. SIMON heißt der junge Singer-Songwriter aus dem hessischen Gernsheim, der mit der gefühlvollen Ballade TAKE CARE vor wenigen Tagen seinen ersten selbst geschriebenen Song veröffentlicht hat.

Angefangen hat alles mit einem Geschenk seiner Eltern. Als der heute 18jährige Simon im Grundschulalter von seinen Eltern ein eigenes Radio geschenkt bekam, hörte er Songs wie Eye Of The Tiger von Survivor. Diese Songs enflammten seine Liebe zur Musik und er wollte unbedingt genau so Gitarre spielen können. Aber der Anfang war schwer und die ersten Übungseinheiten waren so gar nicht nach seinem Geschmack, sodass alsbald auf Keyboard umgeschwenkt wurde. Als auch dieses Instrument in seiner Gunst nachließ versuchte er 2010 einen zweiten, diesmal nachhaltigen Anlauf mit der Gitarre. Zum Gitarrenspiel gesellte sich dann der eigene Gesang hinzu. Zunächst sehr leise, nur für sich, dann immer selbstbewusster. Und das Feedback von Familie und Freunden ermunterte ihn nicht nur dazu seine Musik mit anderen zu teilen, sondern auch seine Eindrücke, Erlebnisse und prägnante Zeilen in eigene Texte zu fassen.

Seinen selbst geschriebenen Song Take Care spielte Simon dann auf Schul- und Sommerfesten vor immerhin knapp 700 Zuhörern, bevor er sich entschloss diesen auch via Soundcloud anderen Musik interessierten zur Verfügung zu stellen. Für Simon ein weiterer großer Schritt: „Meine erste Veröffentlichung bedeutet für mich miterleben zu dürfen, wie meine Musik ankommt und wie meine Texte aufgefasst und empfunden werden. Außerdem habe ich das Gefühl, dass mein erster Song ein Startschuss ist. Mein Kopf ist voller Ideen und ich möchte noch so viel mehr sagen mit meiner Musik.“

Und dabei ist der Johnny Cash-Fan keinesfalls auf eine bestimmte Musikrichtung festgelegt. Zwar stehen momentan eher Pop-Balladen im Vordergrund, aber auch Rock und Alternative kann er sich vorstellen. Als Nächstes steht nun zunächst das Abitur auf dem Programm. Dabei wird er freilich weiter Songs schreiben und bei seinem Freund Tobias aufnehmen. Nach der Schule möchte Simon an der Popakademie in Mannheim Popmusikdesign studieren und seine Skills weiter verfeinern. Denn der ehrgeizige junge Mann hat einen Traum: „Ich möchte mit meiner Musik irgendwann auf Tour gehen und es schaffen, meine Liebe zum Beruf zu machen. Andere Berufe kämen für mich nur sehr wenige in Frage.“

Wir wünschen Simon auf seinem Weg viel Erfolg und auch das nötige Glück. Wir werden aufmerksam verfolgen, wie er die Musikwelt erobert.

Surftipps Simon

Instagram | Soundcloud