Website-Icon Der Vinylist

Marsimotos Green Juice als Vinyl

Albumcover Green Juice - Marsimoto. Quelle: Sony Music

Albumcover Green Juice - Marsimoto. Quelle: Sony Music

Enwie Kej – Es war im Dezember 2011, als Marsimoto exklusiv die EP Green Juice für eben die JUICE, Deutschlands HipHop-Bibel auflegte. Diese wurde für den Record Store Day 2015 streng limitiert neu aufgelegt und ist nun endlich auch als Vinyl in – natürlich – grüner Ausführung erschienen.

Dabei ist es erstaunlich, wie zeitgemäß das knapp vier Jahre alte Werk im schnelllebigen HipHop-Hamsterrad auch heute noch klingt. Marten Laciny`s hochgepitchte Stimme trifft auf unverwüstliche Produktionen von Nobodys Face, Dead Rabbit und Kid Simius und eine unkonventionelle Themenauswahl, die sich wie ein grüner Faden durch die Diskographie des Rostockers zieht: Pinguine mit Kälte-Allergie, Morgens Aronal, abends Air Max und warum spielen eigentlich alle reichen Menschen Tennis? Mit eloquenter Leichtigkeit beweist Marsi trotz getrübter Sicht einen geschärften Blick und darf rückblickend schon damals als einer der größten Wortspielakrobaten unseres Landes gelten. Hier nochmal ein Link auf den Juice-Artikel aus Dezember 2011.

Es sein noch einmal deutlich darauf hingewiesen, dass es sich nicht um eine neue LP, sondern um eine Wiederauflage als Vinyl handelt. Neues von Marten Laciny gibt es aber bereits am 26.Mai, dann erscheint das Album ROSWELL  unter dem Pseudonym Marteria.

Links Marsimoto

Website | Facebook | Twitter | Amazon

Tracklist Marsimoto – Green Juice (grüne Vinyl)

01 Ich bin dein Vater
02 Ein trauriges paar Ski
03 Eine kleine Bühne
04 Tennis II Society
05 Morgens Aronal & Abends Airmax (feat. Harris)
06 Mir ist kalt
07 Designerkids (feat. Chefket)
08 Der Döner & das Gras (Remix 2013)
09 Robot Koch – Komm wir fliegen um die Häuser! (Marsimoto Exclusive Edit)

Die mobile Version verlassen