Enwie Kej – Ja, sauber. Da kündigt Samu Haber, immerhin mein zweitliebster Finne nach Kimi Räikkönen, mal so eben via Facebook das nächste Herbst-Highlight an.  HEARTBREAK CENTURY wird am 6.10. veröffentlicht, auch als Vinyl. Die finnischen Poprock-Superstars von Sunrise Avenue analysieren auf ihrem fünften Studioalbum, warum wir offenbar verlernt haben, glücklich und zufrieden zu sein. 

Die erste Single-Auskopplung I Help You Hate Me aus dem neuen Album ist bereits für den 18.8. geplant und auch die obligatorische Tour zum Album startet in Helsinki (wo sonst) und führt über Deutschland bis nach Barcelona. Für Heartbreak Century nahm sich Samu Haber eine Auszeit und reiste nur mit seiner Gitarre im Gepäck um die halbe Welt. „Mir wurde klar, dass ich dringend Abstand brauchte“, erinnert sich der 41-Jährige. „Abstand von Finnland, von der Band und von meinem bisherigen Leben.“ Die vielen verschiedenen Eindrücke, die er während dieser Reise gesammelt hat, verarbeitete er zu Songs, die dem neuen Album zu ungewohnt neuen Klängen verhelfen. Kein Wunder, sie wurden schließlich von Erlebnissen der unterschiedlichsten Ecken der Welt inspiriert: Australien, Los Angeles, London, Kopenhagen, Göteborg, Stockholm, Helsinki und Berlin sind nur einige Orte, die den Sound von Heartbreak Century geprägt haben.

Vorfreude im Quadrat!

Tracklist Sunrise Avenue – Heartbreak Century (Vinyl) amazon_icon

1. Never Let Go
2. Heartbreak Century
3. I Help You Hate Me
4. Afterglow
5. Point Of No Return
6. Flag
7. Let Me Go
8. 8 Question Marks
9. Somebody Like Me (Crazy)
10. Beautiful
11. Room
12. Home

Links Sunrise Avenue

website | facebook | twitter | Amazon

Tourdaten (Deutschland) Sunrise Avenue

06.11.17 Berlin, Kesselhaus
07.11.17 Hamburg, Docks
13.11.17 Köln, Essigfabrik
14.11.17 München, Theaterfabrik
02.03.18 Dresden, Messehalle
03.03.18 Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyer-Halle
05.03.18 Frankfurt, Festhalle
06.03.18 Wien, Stadthalle
08.03.18 Hannover, TUI Arena
10.03.18 Dortmund, Westfalenhalle 1
12.03.18 Berlin, Mercedes-Benz-Arena
13.03.18 Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung
14.03.18 Zürich, Hallenstadion
16.03.18 München, Olympiahalle
17.03.18 Leipzig, Arena
19.03.18 Köln, Lanxess Arena
20.03.18 Hamburg, Barclaycard Arena