Enwie Kej – US-Rap Ikone Eminem macht mal wieder Nägel mit Köpfen und  hat am Freitag sein neues Album mit dem Titel Music To Be Murdered veröffentlicht. Wie bereits bei Kamikaze verzichtet der Künstler dabei auf SocialMedia Spielereien mit Countdowns und Vorab-Veröffentlichungen. Das Album ist als MP3 und Stream ab sofort verfügbar. Physische Tonträger, wie Vinyl und CD stehen wohl ab dem 31. Januar zur Verfügung.

Video: Eminem – Darkness


Download: Eminem – Darkness amazon_icon

Auf Twitter schreibt Eminem seinen Followern :“Es ist deine Beerdigung“ und präsentiert das von Alfred Hitchcock inspirierte Cover von Music To Be Murdererd. Es zeigt, wie sich Eminem eine Axt und einen Revolver an den Kopf hält.

Konfigurationen von Eminem – Music To Be Murdered 

Vinyl amazon amazon_icon | JPC 
Audio-CD amazon amazon_icon | JPC 
MP3 amazon amazon_icon
Streaming amazon amazon_icon

Zudem teilt der Musiker das Musikvideo zu dem auf dem 20 Songs starken Album befindlichen Song Darkness, welches er mit „Hallo Dunkelheit, meine alte Freundin…“ ankündigt. Das Video ist nichts für schwache Nerven. Getragen von der Simon & Garfunkel Melodie zu Sound Of Silence spielt es die Massenerschießung bei einem Country-Music-Festival 2017 in Las Vegas nach. Zum Schluss werden TV-Berichte über verschiedene Schießereien in den USA, in Kirchen oder Schulen gezeigt. Die Fernsehgeräte bilden die Form der Vereinigten Staaten von Amerika. „Wann wird das enden? Wenn sich genügend Leute darum kümmern“, heißt es zuletzt.

Auch auf Der Vinylist
NeuvorstellungEminem veröffentlicht Album KAMIKAZE
GerüchtWas führt Eminem mit REVIVAL im Schilde

Das neue Album umfasst 20 Songs und präsentiert u.a. mit Ed Sheeran und dem verstorbenen Rapper Juice WRLD hochkarätige Gäste. Mit Music To Be Murdered präsentiert Eminem nach Revival (2017) und Kamikaze (2018) das dritte Album innerhalb kurzer Zeit. Eminem kommt offenbar wieder ins Laufen…

Tracklist Eminem – Music To Be Murdered

1 Premonition (Intro)
2 Unaccommodating (featuring Young M.A)
3 You Gon‘ Learn (featuring Royce 5’9″ and White Gold)
4 Alfred (Interlude)
5 Those Kinda Nights (feat. Ed Sheeran)
6 In Too Deep
7 Godzilla featuring Juice WRLD
8 Darkness
9 Leaving Heaven (featuring Skylar Grey)
10 Yah Yah (featuring Royce 5’9″, Black Thought, Q-Tip & Denaun)
11 Stepdad (Intro)
12 Stepdad
13 Marsh
14 Never Love Again
15 Little Engine
16 Lock It Up (featuring Anderson .Paak)
17 Farewell
18 No Regrets (feat. Don Toliver)
19 I Will (featuring KXNG Crooked, Royce 5’9″ and Joell Ortiz)
20 Alfred (Outro)

Surftipps Eminem

website facebook twitter amazon