Enwie Kej – Ein Geheimnis ist es schon länger nicht mehr, dass Jan DELAY ein neues Album produziert hat. Allein der Veröffentlichungstermin ist bislang noch ungewiss und auch der Titel ist noch unbekannt. Doch nun tut sich was im Hamburger Delay-Universum. Über seine Social Media Kanäle kündigt Jan die erste Single-Auskopplung INTRO seines neues Albums für den 29. Januar 2021 an.

Video: INTRO – Jan Delay

Mit Spannung wird der erste Track nicht nur erwartet, weil es neue Musik geben wird, sondern, weil es vor allem auch um das Genre geht, dem sich der Musiker diesmal verschreibt. Wird es Rap, Raggae, Rock oder doch wieder Funk? Nach allem, was wir so hören würden wir am ehesten zu Reggae tendieren – Aufgepeppt mit Elementen aus der heutigen Zeit.

Es knüpft an die erste Platte an. Es ist wieder Jamaika, Karibik, Afrika – aber eben mit dem Sound von heute.

Jan Delay

Wie der Hamburger weiter verrät, wird der erste Song nicht nur das Intro seines neuen Albums sein, sondern auch den Titel INTRO tragen. Gestartet wird mit einer Fanfare von Bläsern gefolgt von der ersten Rap-Einlage von Herrn Eißfeldt.

Auch auf Der Vinylist
Jan DelayKündigt er hier ein neues Album an?
Jan Delay und Udo Lindenberg – Hoch im Norden

Spannend dürfte auch die Auswahl von möglichen Gesangspartnern sein. Wen hat sich Jan auf sein neues Album eingeladen? Kool Savas oder Trettmann wären hier unsere Kandidaten. Oder evtl. auch wieder sein „musikalischer Papa“ Udo Lindenberg? Es bleibt spannend und wir halten euch auf dem Laufenden.

Übrigens, der neue Track INTRO kommt auch als limitierte 7 Inch Vinyl und kann ab sofort für 13 EUR im Shop von Herrn Delay vorbestellt werden.

Tracklist Jan Delay – Intro

  1. Intro
  2. Intro – Instrumental

Surftipps Jan Delay

website | facebook | twitter | insta