Enwie Kej – Hohoho, Momentchen mal. Am 19.8.2022 ist MADONNA Tag – denn es ist nicht nur der Veröffentlichungstermin für die neue Compilation FINALLY ENOUGH LOVE, sondern auch für die Mega-Compilation aller 50 Nummer 1 Hits von MADONNA. Ein Feiertag für alle Madonna-Fans.

Video: Madonna – Into The Groove

Madonna schreibt Geschichte. So auch jüngst, als sie ihre 50. Nummer Eins – Platzierung in den amerikanischen Billboard „Dance Club“-Charts verbuchte – als erste Künstlerin jemals, die jemals diese Marke in einer der zahlreichen Billboard-Spartencharts erreichte.

Madonna – Finally Enough Love

Vinyl JPC  | amazon amazon_icon
Vinyl, clear JPC 
Vinyl, silver amazon amazon_icon
Box, 50 Number Ones  JPC  | amazon amazon_icon

Um diesen historischen Meilenstein zu feiern, hat Madonna zwei neue Sammlungen kuratiert: FINALLY ENOUGH LOVE: 50 NUMBER ONES, eine neue Compilation mit 50 Tracks, darunter ihre liebsten Remixe jener #1-Dance-Hits, die seit nunmehr vier Jahrzehnten die Clubs auf der ganzen Welt zum Brodeln bringen, und eine gekürzte 16-Track Version mit einem – passend dazu ebenfalls eingekürzten – Titel FINALLY ENOUGH LOVE, die in verschiedenen Vinyl-Konfigurationen angeboten werden.

50 NUMBER ONES konzentriert sich auf ihre durchschlagenden Erfolge in den Dance/Club-Charts und hält Dutzende von Remixen der weltweit besten Produzenten bereit. Neben Fan-Favoriten enthält die Sammlung auch eine Auswahl selten gehörter Remix-Aufnahmen – nicht weniger als 20 werden hier erstmals offiziell veröffentlicht oder erleben ihr kommerzielles/digitales Debüt.

Tracklist Madonna – Finally Enough Love (LP)

  1. Everybody (You Can Dance Remix Edit)
  2. Into The Groove (You Can Dance Remix Edit)
  3. Like A Prayer (Remix/Edit)
  4. Express Yourself (Remix/Edit)
  5. Vogue (Single Version)
  6. Deeper And Deeper (David’s Radio Edit)
  7. Secret (Junior’s Luscious Single Mix)
  8. Frozen (Extended Club Mix Edit)
  9. Music (Deep Dish Dot Com Radio Edit)
  10. Hollywood (Calderone & Quayle Edit)
  11. Hung Up (SDP Extended Vocal Edit)
  12. Give It 2 Me (Eddie Amador Club 5 Edit)
  13. Girl Gone Wild (Avicii’s UMF Mix)
  14. Living For Love (Offer Nissim Promo Mix)
  15. Medellín (Offer Nissim Madame X In The Sphinx Mix) – Madonna and Maluma
  16. I Don’t Search I Find (Honey Dijon Radio Mix)

Surftipps Madonna

website facebook twitter insta

Hat Dir der Artikel gefallen?

Wir haben einen ziemlichen Espresso-Verbrauch in der Redaktion und freuen uns über jede noch so kleine Spende. Entweder einfach auf den Button klicken oder den QR-Code scannen. Vielen Dank!