Enwie Kej – Am 26.Januar 2018 erblickt das neue Album von Hämatom das Licht der Welt. Es trägt den Titel BESTIE DER FREIHEIT und rechnet in dreizehn Songs ab, mit der Scheinheiligkeit der heutigen Zeit.

Von Nord nach Süd und von Ost nach West. Von einem Kellergewölbe im Jahr 2004 über „Wir sind Gott“ auf Platz 5 der Deutschen Albumcharts zu neuen bestialischen Hymnen der Freiheit: Nach einer gemeinsamen Session beschließen vier Musiker eine Band abseits der üblichen Metalpfade zu gründen. Die Pseudonyme Nord, Sued, West und Ost entstehen und legen zusammen mit den Masken den Grundstein des Gesamtkonzepts: Namen und Aussehen sollen keine Rolle spielen, nur die Musik im Vordergrund stehen. Klare Worte und brachiale Melodien, die live mit ungehemmter Energie überzeugen.

Im April 2005 gehen sie auf eine erste kleine Clubtour mit J.B.O. Supports von Knorkator und das Earthshaker-Fest mit Bands wie Nightwish und Manowar stellen die Band einer breiten Masse vor. Auf ihren Alben legen HÄMATOM den Finger in die Wunden unserer Zeit und reiben nochmal so richtig nach.

Video: HÄMATOM – Zeit Für Neue Hymnen

Die Shows werden immer ausgefeilter und begeistern auf gut besuchten Headlinertouren, als Support für Bands wie die Apokalyptischen Reiter, Eisbrecher oder In Extremo und auf europaweiten Festivals, u. a. WITH FULL FORCE, SUMMERBREEZE, M’ERA LUNA, SOFIA-ROCKS-FESTIVAL in Bulgarien als Support für Rammstein oder auf der FULL METAL CRUISE und natürlich dem WACKEN OPEN AIR. Auch die bandeigenen Festivals, der DÄMONENTANZ am zweiten Weihnachtstag und das neue LAUTE ABENDMAHL an Karfreitag gehören zu den ausverkauften Konzert-Highlights des Jahres.

Und auch auf ihrem neuen Album bleiben Hämatom ihrer Linie treu. Sie brüllen der Welt etwas entgegen. Dafür haben sich Hämatom der Bestie angenommen und zeigen in 13 neuen Songs was sie am besten können: mit dem Irrsinn unserer Zeit abrechnen – mit der spießigen Scheinheiligkeit in Zur Hölle Mit Eurem Himmel, den ewig jammernden Besorgtbürgern in Wehleidige Monster und größenwahnsinnigen Kriegstreibern mit Totenmarsch. Ein kurzes Luftholen zur Ballade über die vergangene Zeit (Lichterloh), um den Fans dann mit neuen bissigen Hymnen den Atem zu rauben (Zeit für neue Hymnen, Unter Strom) und vor allem mit ihnen gemeinsam zu feiern, dass wir unsere Freiheit noch haben (Mein Leben – meine Regeln, Lange nicht perfekt).

Das Album erscheint am 26.01.2018 als rote Doppel-Vinyl inklusive CD für 24 Euro im Plattenhandel und ist bereits heute vorbestellbar. Wer Hämatom live erleben möchte, hat ab Ende Januar Gelegenheit dazu – die Band geht auf Tour (Termine siehe unten).

Tracklist Hämatom – Bestie Der Freiheit (Doppel-Vinyl inkl CD) amazon_icon

01. Zeit für neue Hymnen
02. Mein Leben – Meine Regeln
03. Warum kann ich nicht glücklich sein?
04. Mörder
05. Lichterloh
06. Ich hasse dich zu lieben
07. Lange nicht perfekt
08. Zur Hölle mit eurem Himmel
09. Lauter
10. Unter Strom
11. Bis zum letzten Atemzug
12. Wehleidige Monster
13. Todesmarsch

Surftipps Hämatom

website | facebook | twitter | amazon

Tourdaten Hämatom

25.01.18 MÜNCHEN – Backstage Werk
26.01.18 KÖLN – Essigfabrik
27.01.18 HAMBURG – Große Freiheit 36
28.01.18 BERLIN – Huxleys
30.03.18 BREMEN – Aladin
04.04.18 NASSFELD – Full Metal Mountain
30.08.18 HARTENHOLM – WERNER DAS RENNEN
31.08.18 HARTENHOLM – WERNER DAS RENNEN
01.09.18 HARTENHOLM – WERNER DAS RENNEN
02.09.18 HARTENHOLM – WERNER DAS RENNEN

Advertisements