Website-Icon Der Vinylist

Abstürzende Brieftauben kommen auf Weihnachts-Tour

Abstürzende Brieftauben (Foto: Isabelle Hannemann)

Abstürzende Brieftauben (Foto: Isabelle Hannemann)

Enwie Kej – Da sind wir mal sehr gespannt – Es muss wohl im Jahr 1989 gewesen sein, als ich die Abstürzenden Brieftauben das erste Mal gesehen habe. Damals wollten wir mit ein paar Freunden eigentlich in Hamburg in den Kaiserkeller in der Großen Freiheit 36. Im Konzertsaal oben spielte allerdings noch eine Punk-Band, die so richtig Alarm machte. Da blieben wir hängen, wunderten uns, als die beiden Künstler einfach mal die Instrumente tauschten und hatten einen Mega-Spaß. Jetzt kommen die Abstürzenden Brieftauben wieder in die Konzerthallen der Republik und ich werde mir den Gig am 12. Dezember im Frankfurter Nachtleben nicht entgehen lassen!

Video: Abstürzende Brieftauben – Nie wieder Pegida

Download: Abstürzende Brieftauben – Nie wieder Pegida

Seit diesen Tagen in Hamburg, als die Band mit Konrad Kittner und Mirco „Micro“ Bogumil auftrat, ist viel passiert. Neue Mitglieder kamen dazu, die Brieftauben lösten sich auf und kamen wieder zusammen, bis 2006 Gründungsmitglied Konrad Kittner starb. 2013 hauchte Micro der Band dann wieder neues Leben ein und 2016 erschien nach über 20 Jahren ein neuer Song mit dem Titel Nie Wieder Pegida. Mit Doofgesagte Leben Länger veröffentlichten sie kurz darauf ein neues Album. Heute ist Bogumil zusammen mit Norm Anderspunk als Abstürzende Brieftauben unterwegs und gehen im Dezember 2019 auf Weihnachts-Tour. Auf den ihren Konzerten erlebt Micro nunmehr, wie viel ihre Art von Punk tatsächlich bewirkt hat. „Da kommen Leute aus der ehemaligen Ostzone, die sagen: Ihr habt uns das Leben gerettet.“ Oder Schränke, „drei Jahre Knast auf dem Buckel, tätowiert, Ringe im Gesicht“, nehmen Micro in den Arm und sagen: „Du warst als Junge für mich der Größte.“ Wie gesagt, es ist viel passiert, aber eines ist wohl geblieben – die Instrumente werden immer noch getauscht.

Die Konzertreise beginnt bereits am 10. Dezember in Hamburg und endet kurz vor Weihnachten mit einem Heimspiel in Hannover. Tickets für die Konzerte kosten um die 20 Euro und können hier bestellt werden.

Tickets Abstürzende Brieftauben Weihnachts-Tour 2019

10.12.18 // Hamburg // Knust
12.12.18 // Frankfurt // Nachtleben
13.12.18 // Stuttgart // Universum
14.12.18 // Düsseldorf // Stone im Ratinger Hof
15.12.18 // Düsseldorf // Stone im Ratinger Hof
17.12.18 // Nürnberg // Der Hirsch
18.12.18 // München // Feierwerk// Hansa 39
19.12.18 // Dresden // Chemiefabrik Dresden (Chemo)
20.12.18 // Berlin // Bi Nuu
22.12.18 // Hannover // Kulturzentrum Faust

Surftipps Abstürzende Brieftauben

website | facebook amazon

Tracklist Abstürzende Brieftauben – Doofgesagte Leben Länger

1. Das Grauen Teil 3
2. Ausschlafen
3. Pieke Punk
4. Lindener Girls
5. Freiheit stirbt
6. Nie wieder Pegida
7. No Future war gestern
8. Keine Termine
9. Der Roadie Job ist gar nicht so einfach wie man denken mag
10. Tim Buktu
11. Pause
12. Die Blumen sind für sie Herr Polizist
13. Weißt du was du mich mal kannst
14. Im Garten sind Mörder
15. Die Tauben kommen
16. Vorbei

Die mobile Version verlassen